Briefmarken AG

Es sind im letzten Halbjahr 11 Schülerinnen und Schüler in der AG tätig.

Mehrere Kinder, besonders die Mädchen, sind sehr aktiv. Sie suchen sich ein Thema aus. Darüber erstellen sie dann

ein Blatt, kleben die Marken auf das DIN-A 4-Blatt und beschreiben dann die Marken.

Die Briefmarken, die Blätter und Klarsichthüllen stelle ich zur Verfügung.

Die Kinder sind zum Teil sehr erstaunt welche Marken es zu ihrem Thema gibt.

Ich lasse die Kinder auf einer Weltkarte auch die einzelnen Länder, wo die Marken erkommen, suchen und aus dem

Katalog, die ich auch zur Verfügung stelle, die Beschreibung suchen.

Ich habe in der Schule Lüne wie auch meine Kollegen aus den anderen Schulen festgestellt das die Briefmarken-AG

ein Jahr durchgeführt werden sollte und nicht nach einem halben Jahr beendet werden kann. Das Wissen aus den

Briefmarken kann sehr stark vertieft werden.

 

AG Leiter Herr Poch (ehrenamtlich)

 

Vielen Dank für die tolle AG an Herrn Poch von der GS Lüne.