Galerie

Am 11.3.2016 trafen sich Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen, um gemeinsam ein Zeichen zu setzen. Zu dem Song "Turning of tides" von Paul O'Brien sangen alle Beteiligten den Chorgesang für eine Aufnahme. An dieser Stelle geht mein herzlicher Dank an alle Unterstützer.

Es geht in diesem Song nicht um politische Einstellungen oder die Frage, ob unser Land in der Flüchtlingsfrage immer alles richtig macht; sondern um den empathischen Blick auf die Menschen, die schon da sind, einen langen Leidensweg hinter sich haben und unser Mitgefühl verdient haben. 

Stefan Pleß, April 2016